Feeds
Artikel
Kommentare

pedelecs.jpgWenn Hersteller etwas verkaufen möchten, dann suchen sie nach entsprechenden Argumenten, die für ihr Produkt sprechen. Bei Pedelec sind die Hersteller auch sehr schnell fündig geworden. Sie beschreiben das Fahren mit Pedelecs heute nicht mehr nur als sehr bequem, wenn man höhere Steigungen zu überwinden hat. Auch entspannt kommt man von einem Ort zum anderen. Im Jahr 2011 wurden ca. 300.000 Pedelecs verkauft. Diese Zahl spricht dafür, dass dieses Fahrrad immer mehr Fans gewinnt. Es gibt inzwischen auch sehr viele Messen, die sich mit dem Thema Pedelecs befassen. Allerdings gibt es im Bezug auf die Pedelecs auch noch einige Unklarheiten, die erst einmal beseitigt werden müssen. Hierzu gehören die versicherungstechnischen Regelungen und auch ein endgültiges Ende der Debatte um die Helmpflicht. Bescheid wissen muss man auch über die Nutzung der Radwege. Diese ist einigen Pedelec-Bauformen verwehrt durch den Gesetzgeber. Diese sind für den Radweg bzw. den Bürgersteig einfach zu schnell. Auf der Straße indes sind die Pedelecs wiederum das schwächste Glied. Auf der Straße wird der Fahrer der Pedelecs häufig riskant überholt und von hinten oder von der Seite angehubt. Die anderen Verkehrsteilnehmer können Pedelecs auch nicht so richtig einschätzen. Denn die Pedelecs sind sehr viel schneller, als die herkömmlichen Fahrräder.

Riskante Zweiradnutzung

Antriebsleistung, gepaart mit herkömmlicher Muskelkraft, lässt Reisegeschwindigkeiten auf sehr viel mehr Stundenkilometer bringen als die normalen Fahrräder. Dies macht teilweise auch den Nutzern etwas Angst. Sie waren zuvor noch nie auf einem Fahrrad so schnell unterwegs. Auch dies kann verwirren und zu Unfällen führen. Die Hersteller von Roller sehen es im Moment überhaupt nicht gerne, dass das Pedelec einen so großen Erfolg hat auf dem Markt. Doch das Pedelec wird mehr und mehr für viele Verbraucher zum Ersatz für den Roller, den man betanken muss an der Tankstelle für teures Geld. Das Pedelec indes wird mit Strom aufgeladen. Bald vielleicht mit Strom aus reiner Sonnenenergie.

mietwagen-griechenland.jpgGriechenland bietet eine Fülle an Kultur, gleich zwei untergegangene Weltkulturen haben hier Ihre Spuren hinterlassen. Noch heute findet man in Griechenland überall archelogische Zeugnisse dieser ruhmreichen Vergangenheit Griechenlands. Wer Griechenland wirklich erleben und für sich entdecken will, der sollte das mit einem Mietwagen tun. So kann man sich das Land “erfahren”. Es warten auf Sie malerische Landschaften, verträumte Örtchen, einsame Meeresstrände und Buchten, hübsche Restaurants, enge Gebirgsstrassen aber auch große Metropolen wie Thesalonikki und Athen und überall Gastfreundliche und Hilfsberreite Menschen. Wunderschöne Eindruecke eines Landes das Ihnen viel an Kultur und Badefreuden zu bieten hat. Einige Dinge sollte man jedoch beachten wenn man mit dem Mietwagen durch Griechenland unterwegs ist. Weiterlesen »

senorica.jpgWohl eines der beliebtesten Ausflugsziele in Deutschland ist das Bundesland Bayern. Neben vielen atemberaubenden Landschaften, unzähligen Ländern und den typischen Gerichten bietet Bayern auch in Sachen Städtereise ein absolutes Highlight. Dazugehören mit Sicherheit die Städte, neben vielen anderen, Regensburg und Nürnberg.

Regensburg ist UNESCO-Welterbe

Die Stadt Regensburg wurde bereits 179 nach Christus von den Römern gegründet und galt lange als militärischer Stützpunkt der römischen Provinz Raetia. Daher ist auch heute die Stadt noch von diesen Elementen geprägt. Beispielsweise, wenn man den 50 Meter hohe Goldenen Turm betrachtet. Viele der Bauwerke stammen noch aus der frühgotischen Zeit, was die ganze Architektur der Stadt so einzigartig und unverwechselbar macht. Aus diesem Grund wurde die guterhaltene Innenstadt von Regensburg 2006 auch zum UNESCO-Welterbe ernannt. Aber auch die Umgebung der Stadt ist einzigartig. So lohnt sich ein Ausflug zu den Sehenswürdigkeiten wie dem Kloster Weltenburg und das Altmühltal.

Historische Altstadt

Nürnberg ist auch heute noch von den mächtigen Stadtmauern und den breiten Wachtürmen umgeben, was diese Stadt so speziell macht. Trotz großer Zerstörung im Zweiten Weltkrieg sind noch einige kulturell wichtige Gebäude sowie Straßenzüge erhalten geblieben. Dies ist heute für den Tourismus natürlich umso wichtiger. Neben der Kaiserburg lohnt sich auch ein Ausflug an die Pegnitz, wo man die Stadtmauer mit ihren 80 Türmen und zahlreiche Kirchen und Adelssitze erkunden kann. Die durch das Mittelalter geprägte Stadt besitzt zahlreiche kulturelle Museen und Fans der klassischen Musik kommen in Nürnberg auch auf ihre Kosten.

Damit man bei einem Stadturlaub in Nürnberg auch die richtige Unterkunft findet, bietet die Webseite http://www.hotel.de/de/nuernberg/hotels-39020/ eine große Auswahl an Hotels an.

urlaub.jpgWer hätte das gedacht? Das Reisen steht bei jungen Menschen nach wie vor hoch im Kurs. In der Internetwelt ist das ein großes Thema. Denn mit der Vermittlung Reisen lässt sich heute eine Menge Geld im Netz verdienen. Große deutsche Tageszeitungen haben das erkannt und verkaufen über eigene Vertriebswege Reisen. Das Thema fußt jedoch auf einem natürlich gewachsenem Interesse.

Man muss nur wahllos in die zig tausenden von Blogs schauen, um einen mehr oder minder guten Blog über das Thema Reise zu finden. Wer bei Google beispielsweise Reiseblog sucht, der hat dann ordentlich Arbeit vor sich. Doch es lohnt sich auch ein Blick auf die hinteren Seiten von den Google Suchergebnissen, denn auf den aufgelisteten Blogs finden sich auch sehr gute Informationen und Tipps für das nächste Reiseabenteuer. Leider fehlt oft das nötige Kleingeld, um so eine Reise zu finanzieren. Aber wie die Zeit Online berichtet, haben junge Menschen nun einen neuen Weg gefunden, sich diese Reisen dennoch bezahlbar zu machen. Crowdfunding heißt das Zauberwort. Weiterlesen »

tagesgeld-reise.jpgEin Tagesgeldkonto ist heute bei fast jeder Bank in Deutschland und Ausland zu haben. Hierbei handelt es sich um eine Art Girokonto, das jedoch nicht für Überweisungen, Daueraufträge oder Lastschriften geeignet ist bzw. eine solche Nutzung nicht zulässt. Dafür wird das Tagesgeldkonto allerdings verzinst. Zahlreiche Bankangestellte bieten vor allem ihren sicherheitsbedürftigen Kunden entweder Weiterlesen »

design.jpgDesign Hotels sind etwas ganz besonderes. In ihnen ist wirklich alles aufeinander abgestimmt und bietet somit ein tolles Bild. Selbst das kleinste Detail wurde in einem Design Hotel in die Planung mit einbezogen. Allerdings gibt es diese Design Hotels nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Überall auf dieser Welt können schicke Design Hotels gefunden werden. So finden sich beispielsweise in Budapest, Rom und Madrid genauso Design Hotels, wie auch in Nürnberg oder Hamburg. Weiterlesen »

malaga.jpgEine Reise nach Spanien eignet sich nicht nur perfekt, um einen entspannten Urlaub zu erleben, sondern auch um die Sprache des Gastlandes kennenzulernen. Sprachreisen werden immer beliebter. Rund 160.000 deutsche entscheiden sich jedes Jahr für einen Sprachaufenthalt. Am gefragtesten sind Reisen ins englischsprachige Ausland, aber auf Spanisch Sprachreisen sind immer weiter auf Vormarsch. Weiterlesen »

strandurlaub-ibiza.jpgDie Insel Ibiza ist bereits seit mehreren Jahren ein sehr beliebtes Urlaubsziel, dabei ist es egal ob es sich um Lastminute auf Ibiza oder Pauschalreisen Ibiza handelt. Obwohl die Insel in direkter Konkurrenz zu Mallorca steht, ist es doch so, dass sie ein bisschen an Faszination verloren hat. Die Insel ist besonders für Familien mit Kindern sehr interessant, denn sie bietet gerade in dem Bereich des Strandurlaubs viele sehr interessante Möglichkeiten. Weiterlesen »

gran-canaria.jpgDie Buchung von Reisen und Hotels oder verschiedenen Reisemodulen im Internet erfreut sich einer ungebrochen großen Beliebtheit. Dabei macht natürlich auch die Buchungsstatistik des Sahara Beach Club auf Neckermann-Reisen.de hier keine Ausnahme, denn gerade Gran Canaria ist ein Zielgebiet, das gerne und häufig im Netz gebucht wird. Natürlich können Gäste von diesem Modell nur profitieren, denn nicht jeder hat die Möglichkeit, während der regulären Ladenzeiten in ein Reisebüro zu gehen und dort seinen Urlaub zu buchen. Hier wären nämlich wieder Menschen benachteiligt, die sich diese Reise als Vollzeit arbeitende Personen durchaus leisten können, aber keine Möglichkeit zur Buchung hätten. Weiterlesen »

china2.jpgChina zählt zu den beliebtesten Destinationen für Rundreisen. Das aufregend exotische Reich der Mitte bietet seinen Besuchern monumentale Bauwerke aus seiner viele tausend Jahre währenden Geschichte, zauberhafte Tempel und Gärten, faszinierende Landschaften und pulsierende Metropolen mit beeindruckender moderner Architektur. Ein China Rundreise lässt sich gut mit mehrtägigen Aufenthalten in Nepal und der Mongolei verbinden. Weiterlesen »

Ältere Artikel »